Workshop: Technische Hilfeleistung – Bus

Am 05. August 2017 konnten wir mit freundlicher Unterstützung des Stadtverkehrs Lübeck einen Workshop zur technischen Rettung und Hilfeleistung an Bussen durchführen.

Es nahmen Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Stockelsdorf, Bad Schwartau-Rensefeld und Lübeck-Ivendorf an der praktischen Ausbildung teil. Von der FF Stockelsdorf waren 10 Kameraden dabei. Geübt wurde an einem Bus, der vor einiger Zeit in Lübeck verunfallt war und deshalb ausgemustert wurde. Die Workshop-Teilnehmer übten unter anderem: Stabilisierung, Glasmanagement, verschiedene Möglichkeiten Zugänge zu schaffen und verschiedene Möglichkeiten der Personenrettung.  Die Teilnehmer waren sich anschließend einig: Ein sehr informativer Workshop! Auch für uns war es eine sehr seltene Gelegenheit, an einem Bus so praxisnah zu üben, denn Busunfälle sind (erfreulicherweise) selten und Busse als Übungsobjekte ebenso selten. Vielen Dank an den Stadtverkehr Lübeck für diese Möglichkeit!

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.