Neues Notstrom-Aggregat bei der FF Stockelsdorf

Am 09. April übergab unsere Bürgermeisterin Brigitte Rahlf-Behrmann im Beisein von Gemeindewehrführer Güter Volgmann der Freiwilligen Feuerwehr Stockelsdorf ein neues Notstrom-Aggregat.

Das Gerät ist eine Ersatzbeschaffung für ein älteres Gerät aus den 1980er Jahren. Zur Übergabe startete Frau Rahlf-Behrmann das Gerät symbolisch. Das Aggregat ist auf einem Tandem-Anhänger montiert, hat eine Leistung von 67 kVA und einen leistungsstarken Lichtmast, der auf 9 m Höhe ausgefahren werden kann. Das Gerät wird insbesondere für das großflächige Ausleuchten von Einsatzstellen sowie für Stromausfälle vorgehalten und ermöglicht auch die Einspeisung von Strom in Gebäude. Das neue Gerätehaus der Wehr wird über solch eine Einspeise-Möglichkeit verfügen und auch weitere Gerätehäuser der Feuerwehr in der Gemeinde Stockelsdorf werden mit dieser Möglichkeit ausgerüstet.

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.